Am dringendsten benötigen wir Futter!

Für ca. 6.000 Hunde und ca. 250 Katzen in der Smeura benötigen wir etwa 2,8 Tonnen Futter TÄGLICH.

Liebe Mitstreiter – Danke für Ihre Hilfe!

Die aktuelle Situation in Rumänien sowie unsere dauerhaft finanzielle Notsituation zwingen uns, unser Sachspendensammelkonzept etwas zu verändern. Am dringendsten benötigen wir, um das tägliche Überleben unserer vielen Hunde sichern zu können, Hundefutter!!! Daher bitten wir zunächst primär um Futterspenden. Andere Hilfsgüter sammeln wir zwar weiterhin für unsere Smeura, jedoch können wir auch diese aufgrund des hohen finanziellen Aufwandes nicht mehr bei Ihnen abholen.

Wir bitten Sie, liebe Freunde, uns Ihre Futterspenden nach Dettenhausen zu bringen oder uns per Spedition oder Postpakete zu senden.

Oftmals schon haben wir gewaltige Strecken zurückgelegt, um die von Ihnen gesammelten Sachspenden abzuholen. Leider haben wir des Öfteren sehr schlechte Erfahrungen gemacht und häufig völlig unbrauchbare Sachen, teilweise kaputte oder uralte Gegenstände vorgefunden, die wir danach auf unsere eigenen Kosten entsorgen mussten!!!
Bitte bedenken Sie, dass unsere Busse betankt werden müssen, der Dieselpreis ohnehin extrem gestiegen ist und unsere Fahrer bezahlt werden müssen.

Falls Sie Ihre Sachspenden gerne per Postpaket verschicken möchten, dann bitte direkt an uns:
Tierhilfe Hoffnung e.V.
Schwarzer-Hau-Weg 7
72135 Dettenhausen

Sie haben auch die Möglichkeit online im Internet bei Tierbedarf-Shops Futter zu bestellen und direkt an uns liefern zu lassen. Hier einfach bei „abweichender Lieferanschrift“ die Anschrift der Tierhilfe Hoffnung eintragen.

(Bitte keine Kleidung mehr sammeln)

Eine Liste aller Sammelstellen finden Sie hier.