Am dringendsten benötigen wir Futter!

Für ca. 6.000 Hunde und ca. 250 Katzen in der Smeura benötigen wir etwa 2,8 Tonnen Futter TÄGLICH.

Eine Liste aller Sammelstellen sind hier unten aufgelistet.

Liebe Mitstreiter – Danke für Ihre Hilfe!

Die aktuelle Situation in Rumänien sowie unsere dauerhaft finanzielle Notsituation zwingen uns, unser Sachspendensammelkonzept etwas zu verändern. Am dringendsten benötigen wir, um das tägliche Überleben unserer vielen Hunde sichern zu können, Hundefutter!!! Daher bitten wir zunächst primär um Futterspenden. Andere Hilfsgüter sammeln wir zwar weiterhin für unsere Smeura, jedoch können wir auch diese aufgrund des hohen finanziellen Aufwandes nicht mehr bei Ihnen abholen. Bitte bringen Sie Ihre Spenden daher zu einer der oben in der Landkarte hinterlegten Sammelstellen – im Idealfall direkt zu unserem Vereinssitz.

Nachfolgend listen wir gerne für Sie unseren aktuellen Bedarf auf. Bitte spenden Sie ausschließlich Futter und Produkte dieser Auflistung.
Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass Kleiderspenden nicht mehr entgegengenommen werden können. Bei Spendenangeboten von Produkten außerhalb dieser Auflistung, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, damit wir zunächst unseren Bedarf prüfen können.
Sie erreichen uns telefonisch: +49 7157 61341 oder per E-Mail: kontakt@tierhilfe-hoffnung.de
Vielen herzlichen Dank.


Futter und mehr
FUTTER (TROCKEN- UND NASSFUTTER) jeglicher Art für Hunde und Katzen. 
Unsere jüngsten Schützlinge benötigen besonders dringend WELPENMILCHPULVER und Gimpet- Katzenmilchpulver, sowie JUNIORFUTTER.
Zur Beschäftigung und Zahnpflege freuen sich unsere Hunde über KAUARTIKEL jeglicher Art.


Zur Versorgung und Instandhaltung 
HUNDELIEGEKÖRBE (bitte nur aus Plastik), Schermaschinen, sehr gerne auch Schafschermaschinen mit dazugehörigen Scherköpfen. Pampers und Inkontinenzunterlagen in verschiedenen Größen.
TRANSPORTBOXEN von der Fa. Vari Kennel in der Größe 100 X 70 X 75cm (L X B x H)
Unsere Krankenstation freut sich über waschbare DECKEN, HANDTÜCHER, BETTBEZÜGE und -LAKEN (bitte keine gefütterten Produkte)
Funktionstüchtige Motorsägen, Dampfstrahlgeräte, Kompressoren, braunes Paketband sowie Tesa-Rollen.
KABELBINDER in den Größen 15 – 20 cm Länge, 4,8mm Breite sowie Spanngurte.
Putzmittel, Waschmittel, Spülmittel, Schwämme und Bodenputzgeräte. Einstreu für den Welpenpaddock in Form von Hobelspänen (eingeschweißt in Plastikballen). Zudem benötigen wir dringend reißfeste MÜLLSÄCKE in nahezu allen Größen, Besen und langstielige Kehrgarnituren, um Fäkalien aufzunehmen.


Operationen / Verbände / Behandlungen
Selbstlösliches Nahtmaterial Stärke 0 oder 00 oder 1 oder 2-0 aus Vicryl, Decon oder PDS (zum Nähen nach Operationen und Kastrationen)
Adhäsionsspray, sterile Abdecktücher 30 x 45 cm. Krankenunterlagen, Verbandsmaterial, sterile OP-Kittel, sterile Handschuhe Größe 7 – 8 ½, Nadeln, Spritzen, Skalpelle, Venenverweilkanülen, Infusionsbesteck und Infusionen wie Ringer-Lactat und NaCl. 0,9%. Selbsthaftende Fixierbinden, Leukoplast oder Hansaplast in verschiedenen Breiten.


Desinfektion / Hygiene
Melsept, Sagrotan oder andere Flächendesinfektionsmittel, Händedesinfektion, sterile und unsterile Handschuhe, Händedesinfektionsspender.


Tropfen / Sprays / Tinkturen / Salben / Injektions- und Infusionslösungen
Floxal Augentropfen, Chloramphenicol (Blauspray), Betaisodona-Salbe, Bepanthen-Salbe, Itrafungol Lösung 100 mg, Novaminsulfon Inj.lö. (gegen Schmerzen), ACC-Inj.lö. (schleimlösend).
GANZ WICHTIG: FRONTLINE SOWIE EX-SPOT, STRONGHOLD / ADVOCATE (GEGEN RÄUDE UND FLÖHE),
Rivanollösung oder Ethacridinlactat. (zur Abheilung von offenen und geschlossenen Wunden), Reaktiv- Saft als Appetitanreger. Canipulmin als Hustensaft, NUTRIGEL (Aufbau und Kräftigung von schwachen Tieren).

Bitte haben Sie Verständnis, dass keine weiteren Medikamente angenommen werden können – vor allem nicht solche, die gekühlt werden müssen. Unsere Hilfsgütertransporte fahren mit ungekühlten LKW-Aufliegern. Bei Medikamenten sind wir zudem immer wieder der Problematik ausgeliefert, dass es vor Ort in Rumänien nicht genau dieses Medikament gibt. Ist die Spende also aufgebraucht während das Tier aber noch die Behandlung benötigt,  wären wir auf eine Medikamentenumstellung angewiesen. Dieses Risiko möchten wir für unsere Schützlinge nicht eingehen.

Fuhrpark
Falls Sie Ihr gebrauchtes oder älteres Fahrzeug abgeben möchten, übernehmen wir dieses gerne. Unsere fachkundigen rumänischen Mitarbeiter werden es für uns reparieren, damit wir es danach zu einem angemessenen Preis zugunsten unserer Tierschutzarbeit abgeben oder auch selbst weiterhin verwenden können.
Auch benötigen wir immer ganz dringend für unsere Hundetransportfahrzeuge SOMMER- UND WINTERREIFEN in der Größe 235/65/R16C


Wir bitten Sie, liebe Freunde, uns Ihre Futter- und Sachspenden nach Dettenhausen zu bringen oder uns per Spedition oder Postpakete zu senden.

Oftmals schon haben wir gewaltige Strecken zurückgelegt, um die von Ihnen gesammelten Sachspenden abzuholen. Leider haben wir des Öfteren sehr schlechte Erfahrungen gemacht und häufig völlig unbrauchbare Sachen, teilweise kaputte oder uralte Gegenstände vorgefunden, die wir danach auf unsere eigenen Kosten entsorgen mussten!!!
Bitte bedenken Sie, dass unsere Busse betankt werden müssen, der Dieselpreis ohnehin extrem gestiegen ist und unsere Fahrer bezahlt werden müssen.

Falls Sie Ihre Sachspenden gerne per Postpaket verschicken möchten, dann bitte direkt an unseren deutschen Vereinssitz:

Tierhilfe Hoffnung e.V.

Schwarzer-Hau-Weg 7
72135 Dettenhausen

Sie haben auch die Möglichkeit online im Internet bei Tierbedarf-Shops Futter zu bestellen und direkt an uns liefern zu lassen. Hier einfach bei „abweichender Lieferanschrift“ die Anschrift der Tierhilfe Hoffnung eintragen.


Eine Liste aller Sammelstellen sind hier unten aufgelistet.