wichtige Hinweise

Liebe Tierfreunde,

seit einigen Jahren führen wir keine direkten Privatvermittlungen mehr durch. Erfahrungswerte aus den vergangenen Jahren haben deutlich gemacht, dass es für unsere Hunde (Hunde aus dem Ausland im Allgemeinen) besser ist, wenn der Weg der Vermittlung eines Straßenhundes primär über ein deutsches Tierheim läuft.
Salopp ausgedrückt wollen wir den Werdegang „von der Straße auf die Couch“ über die Brücke eines deutschen Tierheimes gehen lassen.
Unsere Hunde kommen – in Rücksprache und Vereinbarung mit den deutschen Partner-Tierheimen an und können sich am Bestimmungsort, dem deutschen Tierheim, akklimatisieren.
Sofern notwendig, werden sie nochmals entwurmt und werden dann zu den Bedingungen und unter Nutzung der professionellen Vermittlungsinstrumente des jeweiligen Tierheims,
wie Vorkontrolle, Selbstauskunft, Kennenlern- Spaziergänge, Schutzvertrag, Schutzgebühr und Nachkontrolle vermittelt.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Schützlinge haben, den Sie hier auf der Homepage oder im „Das kleine Licht“ sehen, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bei uns und wir können nachsehen, ob sich ganz in Ihrer Nähe eines unserer Partner- Tierheime befindet.

Liebe Partner – Tierheime,
verehrte Mitstreiter,

eingangs bedanken wir uns von Herzen bei Ihnen allen für Ihre bisherige Hilfe bei der Aufnahme von Hunden aus unserem Tierheim Smeura in Pitesti / Rumänien.

Die Notsituation vor Ort ist nach wie vor dramatisch. Immer noch werden Straßenhunde auf unmoralische, ethisch nicht vertretbare Weise eingefangen und brutal ermordet.
Erneut bitten wir um Ihre Hilfe bei der Aufnahme unserer Schützlinge, um unsere legalen und angemeldeten Rettungstransporte von Hunden nach Deutschland in entsprechende Tierheime realisieren und durchführen zu können.

Unsere Hunde sind alle gechipt, geimpft, haben einen gültigen EU-Heimtierausweis und sind via TRACES gemeldet sowie vom zuständigen Amtsveterinär in Rumänien vor Abreise gesundheitlich überprüft. Unsere Schützlinge reisen in Transportfahrzeugen, die vom Veterinäramt zugelassen wurden und mit entsprechenden Transportboxen sowie einer Klimaanlage / Frischluftventilatoren ausgestattet sind.

In unserer Smeura befinden sich derzeit neben den vielen erwachsenen Hunden auch sehr viele Junghunde im Alter von 5-9 Monaten, die dringendst eine sichere Zukunft bei liebevollen Menschen benötigen.

Unsere Hunde sind, wie eingangs erwähnt, ALLE geimpft, gechippt und kastriert (bis auf unsere Welpen, die zum Zeitpunkt ihres Reiseantritts nach Deutschland noch zu jung für eine Kastration sind). Unmittelbar nach der Kastration werden unsere Hunde mit einem Ohrclip versehen, der kurz vor ihrer Abreise aus der Smeura entfernt wird. Das kleine Loch im Ohr wächst sehr bald wieder zu.

Bitte helfen Sie den rumänischen Straßenhunden auch weiterhin durch Bereitstellung eines Aufnahmeplatzes in Ihrem Tierheim.
Die Hunde werden Ihnen gebracht und an Ihr Tierheim übergeben.

Für Ihre Hilfe bedanken wir uns sehr herzlich.